Donnerstag, 1. Oktober 2015

Luftiges Häkel-Top

Vor ein paar Monaten habe ich einen ganzen Karton voll fliederfarbener Glitzer-Wolle geschenkt bekommen.
Weil es so viel ist, ist das jetzt meine "Geschenks"-Wolle.
Das ist das erste Projekt (und schon verschenkt):



Da ich dieses Top in Large gemacht habe, obwohl ich XS trage, habe ich mich für ein luftiges Design entschieden, da sich dieses schön anschmiegt und auch schnell zu machen ist (was immer gut ist, wenn man keine oder nur wenige Anproben machen kann).
Zum Größten Teil besteht dieses Top aus Luftmaschen und sehr hohen Maschen (z.B. 5-fach-Stäbchen). Es ist in Runden von oben nach unten gearbeitet, und konnte so bei einer einmaligen Anprobe noch perfekt auf die Wünsche der Empfängerin abgestimmt werden.


Natürlich habe ich die Daten der Banderolle und extra Pflege-Tipps dazugegeben, damit die Empfängerin alle Daten hat, die sie evtl. mal brauchen könnte.
Nicht-Häkler wissen nämlich nicht unbedingt, dass gehäkelte Objekte nicht hängend gelagert werden sollen, da sie sonst stark verdehnen können. Außerdem erwähne ich immer noch gerne, dass man sie am besten per Hand (oder zumindest im Schongang) waschen und auf einem Handtuch liegend trocknen lassen sollte.

Ach ja, das ist übrigens mein erstes Häkel-Top. :)


Alles Gute!
Dietlind

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen